Aktuelles

Autorenseiten

Bis diese Website umziehen kann und keine Werbung mehr hat, wird voraussichtlich leider noch eine Weile brauchen. Ich hoffe, es ist dennoch verzeihlich, dass ich das hier selbst gemacht habe, ursprünglich tatsächlich am Handy und im Urlaub … und stört nicht zu sehr. Immerhin bin ich ja auch eigentlich kein Webdesigner und ja, definitiv auch kein Bestsellerautor … 🙂

Übrigens habe ich auch auf amazon und tredition meine Autorenseiten, die ich auch in Abständen immer mal wieder aktualisiere, wie soeben den Text auf der Amazonseite. Auf instagram bin ich ziemlich oft, gleich zweifach auf facebook, und auch auf twitter und pinterest tummle ich mich ab und an, aber das mit dem Twittern ist noch nicht so wirklich mein Ding, das gebe ich zu. Bis vor zwei Jahren habe ich Social Media übrigens total gemieden, man glaubt es kaum. Die Skepsis A. S. Torys in Band Eins war also auch meine Skepsis. Und noch immer denke ich, dass das reale Leben Vorrang hat. Das nicht ganz einfache Buchgeschäft hat es aber erforderlich gemacht, Corona hat einen dann noch einmal ein Stückchen mehr digital werden lassen. Aber es hat auch immer noch seine Grenzen, da alle diese Medien auch unglaubliche Zeitfresser sind. Würde ich noch mehr Zeit mit ihnen verbringen, gäbe es keine Bücher, soviel ist klar … Aktuell ist übrigens Band Drei im Lektorat, was soviel heißt, dass daran eifrig geschnitzt und gefeilt wird, bis ich denke, dass es gut genug ist, es freizulassen. Schauen wir mal. Auf jeden Fall macht es Spaß und ja, ich freue mich sehr, wenn es wieder soweit ist. Ob es jedoch der letzte Band sein wird oder es zumindest eine längere Pause gibt, weiß ich immer noch nicht. Das kommt ganz drauf an … wir werden sehen …