Aktuelles

Zweite PM zur Onlinebuchmesse ist jetzt online

Und ja, ich freue mich über jeden virtuellen Besuch vom 4.11. bis 8.11.20. Meine Lesung zu „A.S Tory und die verlorene Geschichte“ ist am Samstag, den 7.11.20 um 11 Uhr auf Instagram. 😊

https://www.openpr.de/news/1105305/S-Sagenroth-aus-Koblenz-trifft-ihre-Leser-online.html

Regionale Pressemeldung OBM

Dass ich doch mal meinen Sagenroth-Avatar ganz verlassen würde, wer hätte das gedacht… Aber auch eine Onlinemesse klappt eben nicht ohne Werbung und Besucher. 😅

https://www.rhaonline.de/kultur-veranstaltungen/s-sagenroth/8534/amp/?fbclid=IwAR15Vy8LZv3q5pcEwsGLc5T9FiaGhdadqTV0XbcEf06QUd8Zku-FjxahsWw

Leserunde, Autorentag, Vorbereitungen für die OBM und erste Rezensionen

Da meine neue Website zwar wunderschön, aber noch relativ besucherfrei ist, poste ich weiterhin noch hier ab und an. Es wird zur Zeit nicht langweilig, zumal meine Buchprojekte ja eigentlich nebenher laufen, also keineswegs Hauptberuf sind. Die Auslosung bei lovelybooks ist letzte Woche erfolgt und bereits am Samstag sind unglaubliche 24 Prints auf die Reise quer durch Deutschland, auch nach Österreich und in die Schweiz gegangen. Wie immer sehr spannend. Am Sonntag hat mir dann Helgas Bücherparadies einen phänomenalen Autorentag bereitet, inklusive einer Rezension zu Band Eins und Band Zwei und einer Buchverlosung. https://www.facebook.com/908931359310554/posts/1425018777701807/?extid=cEuCvO2XDhUxvcct&d=n Die Gewinnerin steht seit Mittwoch fest und hat auch bereits den Gewinn, Band Eins, erhalten. An diesem Wochenende nun bastle ich weiter an den Vorbereitungen für die Onlinebuchmesse #OBM2020, die zwar erst vom 4. bis 8. November ist, aber da ich unter der Woche nicht so viel Zeit habe und die Zeit bekanntlich schnell dahinrast, schadet es nichts, das zeitnah anzugehen. Vor allem Pressemeldungen schreiben sich nicht mal so neben her. 🙂 Es sind auch meine allerersten. https://www.onlinebuchmesse.de/

Ein weiteres Highlight war gestern die dritte Rezension zu Band Drei. Gerade die allerersten sind immer etwas besonderes. Und es ist nicht so, dass man beim dritten Band weniger zittert, ganz im Gegenteil. Man hat noch mehr Angst zu enttäuschen. Jedenfalls ich. Auch hatte keines der Bücher vorab so wenige Leser, ist also so blank in die Welt gezogen, um sich der Kritik zu stellen wie dieser dritte Band. Umso schöner ist es, wenn es dann den ersten Lesern doch anscheinend gefallen hat und es zudem eine so besonders schön geschriebene und sehr wertschätzende Rezension gibt. https://lesepartie.de/as-tory-und-der-letzte-sommer-am-meer/

Nebenher verfole ich mit Spannung die Leserunde. Es macht wie immer Spaß, die Leseeindrücke der Leser zu erfahren und sich dort zu unterhalten. Es bleibt aber sehr spannend, denn fertig ist erst eine Leserin. 🙂 https://www.lovelybooks.de/autor/S.-Sagenroth/A-S-Tory-und-der-letzte-Sommer-am-Meer-2691011933-w/leserunde/2691956647/2694351215/